EPAM HILFT CHA, DIE GESUNDHEIT VON KINDERN DURCH DAS TEILEN VON INFORMATIONEN ZU VERBESSERN

Die Children’s Hospital Association (CHA) ist die größte Vereinigung von Krankenhausbetreuern und professionellen Mitarbeitern, die sich der Gesundheit von Kindern widmet. CHA wollte Fürspracheanstrengungen erweitern und sich selbst als die Anlaufstelle etablieren – für politische Angelegenheiten, qualitativ hochwertige Initiativen sowie Forschungs- und Datentrends, die die Gesundheitsversorgung für Kinder beeinflussen.

CHA trat an EPAM heran, um eine Website und eine digitale Strategie zu entwickeln, mit der ihre Mitglieder, die gesetzlichen Entscheidungsträger, verbündete Unternehmen und Partnerorganisationen und die allgemeine Öffentlichkeit mehr Entscheidungsbefugnis erhielten. Um weitere relevante Daten zu erheben, wurde EPAM von CHA beauftragt, ein personalisiertes Member Center zu entwickeln, das alle Inhalte und Daten sammelt, auf Grundlage der Beteiligung der Nutzer und ihrer Funktion im Krankenhaus.

EPAM schuf eine nahtlose Website, die den Inhalt, die Programme und Services der vorherigen Einzelplattformen zusammenführt und neu organisiert, und so eine einheitliche und geschlossene Erfahrung erschafft. Die neue CHA-Website nutzt Telligent, ein modernes und benutzerfreundliches Tool für die Zusammenarbeit, das Altsysteme wie Sharepoint, Higher Logic, Lyris und iMIS ersetzt und nahtlos in das Sitecore Content Management System integriert.

Laden Sie die Fallstudie herunter und lesen Sie die gesamte Geschichte, wie CHA von EPAM unterstützt wurde. Wir entwickelten eine einzelne Plattform, die Verbesserungen in den Qualitätsergebnissen, Forschungsinitiativen, Kosteneinsparungen und die Koordination der Bereitstellungssysteme unterstützt, um allen Kindern in den gesamten Vereinigten Staaten zu helfen – durch verbessertes Teilen von Informationen und eine Organisation der Inhalte.