Skip navigation EPAM

Geschlossen ist out – Offen ist in: EPAMs Bekenntnis zu quelloffenen Lösungen

Bessere Software und stärkere Gemeinschaften sind nur möglich, wenn Technologie für jeden zugänglich ist. EPAM gestaltet die digitale Zukunft, indem wir unsere Zeit und Ressourcen in quelloffene Projekte investieren.

Mit mehr als 1.300 Mitwirkenden und 100.000 Commits im öffentlichen Bereich ist EPAM ein starker Verfechter von quelloffenen Lösungen. Wir unterstützen die Philosophie der freien Software und betrachten den quelloffenen Ansatz als eine leistungsstarke Entwicklungsmethodik, die zur Zusammenarbeit mit gleichgesinnten Entwicklern auf der ganzen Welt einlädt.

Wir arbeiten mit unseren Partnern, Kunden und der größeren Tech-Community zusammen, um weltverändernde Anwendungen in einer Vielzahl von Bereichen zu entwickeln, einschließlich Life-Science-Tools, Data-Science- und Machine-Learning-Lösungen, Software-Frameworks und Lifecycle-Management-Plattformen. Besuchen Sie EPAM SolutionsHub, ein zentrales Archiv unserer Softwarelösungen, um ein Projekt zu finden und zu erfahren, wie Sie noch heute einen Beitrag leisten können.

Schnelle Fakten

1.300+

EPAM-Mitarbeiter

100.000+

Zusagen aus dem öffentlichen Sektor

50+

Quelloffene Projekte, die von
EPAM gefördert werden

OPEN SOURCE CONTRIBUTOR INDEX

Im September 2019 brachte EPAM den Open Source Contributor Index (OSCI) auf den Markt, ein Tool, das eine Rangliste der besten quelloffenen Beiträge nach kommerziellen Organisationen erstellt.

ENGAGEMENT IN FÜHRENDEN OPEN-SOURCE-COMMUNITIES

EPAM ist Mitglied und leistet einen aktiven Beitrag zu vielen führenden Open-Source-Communities und -Projekten der Branche:
 

XEN

Als weltweit führender Anbieter des Xen Hypervisors für Embedded und Automotive treibt EPAM die Innovation und Bereitstellung dieser Automotive-Lösung voran

FINOS

Als Mitglied von FINOS trägt EPAM zur Schaffung von quelloffenen Umgebungen bei, die Innovationen im FinTech-Bereich fördern

DRUPAL

EPAM hat mehr als 200 globale Drupal-Teammitglieder und über 90 Drupal-Open-Source-Mitarbeiter

APACHE

EPAM leistet einen wichtigen Beitrag zu über 15 Apache-Open-Source-Frameworks und Big-Data-Lösungen

OSDU

Als OSDU-Mitglied hilft EPAM, die Geschäftsarchitektur der Öl- und Gasplattform voranzutreiben

EPAM'S OPEN-SOURCE-PROJEKTE

Mehr als 50 Projekte mit beeindruckenden 100.000 Commits wurden von EPAM gesponsert und der Öffentlichkeit unter verschiedenen OSI-Lizenzen zur Verfügung gestellt. Unsere Entwickler tragen aktiv zu mehreren etablierten freien und quelloffenen Projekten bei, darunter:

  • CLOUD PIPELINE
    CLOUD PIPELINE

    A web-based cloud environment enabling users to build and run customized scripts and workflows for accelerated drug discovery research

  • INDIGO ELN 2.0
    INDIGO ELN 2.0

    Alternative to commercial electronic chemistry notebooks that allows users to create, store, retrieve, organize and share digital records

  • JDI Light
    JDI Light

    Flexible, easily customizable UI test automation framework

  • DLAB
    DLAB

    Toolset for analytics for creating and managing exploratory environments

  • KETCHER
    KETCHER

    Web-based chemical structure editor for chemists, laboratory scientists and technicians

  • EPAM DELIVERY PLATFORM
    EPAM DELIVERY PLATFORM

    Container-based ecosystem for end-to-end software development connected to a local environment

  • REPORT PORTAL
    REPORT PORTAL

    A tool that allows testers to manage and view testing reports in one place

  • AOS
    AOS

    Connected services deployment and orchestration platform for OEMs and Tier 1 organizations

  • WILMA
    WILMA

    An application that supports the development and testing of applications and services whose functionality relies on another service

  • VIVIDUS
    VIVIDUS

    A scriptless test automation tool that streamlines the push to CI/CD

  • NGB
    NGB

    Web-based genome browser that offers a range of different features for genomic analysis

  • AND MANY MORE!
    AND MANY MORE!

    Explore the full range of EPAM open source projects and join our community

HÖREN SIE VON UNSEREN KUNDEN UND PARTNERN

EPAM hat es EBSCO ermöglicht, die Entwicklungskapazität durch umfangreiche Code-Beiträge zu erhöhen und zu erhalten. EBSCO hat die Zusammenarbeit mit EPAM genutzt, um in Zusammenarbeit mit unseren Partnerbibliotheken schnell hochwertigen Code für die branchenweit erste quelloffene Plattform für Bibliotheksdienste, FOLIO, zu liefern. Die Fähigkeit von EPAM, schnell zu lernen und auf die Bedürfnisse der FOLIO-Community einzugehen, hat dazu beigetragen, die aktuelle Gesamtgeschwindigkeit des Projekts zu erhöhen.

Doug Jenkins

Chief Information Officer, EBSCO Information Services

Der Headless Commerce Accelerator von EPAM ist ein weiteres Beispiel für unsere sich vertiefende Partnerschaft im Bereich des Handels. Durch die Freigabe dieser wichtigen Ressource als Open Source kann das gesamte Sitecore-Ökosystem von der umfassenden Sitecore-Commerce-Erfahrung und EPAMs kontinuierlichem Engagement für Innovation profitieren.

Wanda Cadigan

VP of Commerce, Sitecore

Hallo. Wie können wir Ihnen helfen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.


Unsere Niederlassungen