Skip navigation EPAM

Kunden erleben Online-Versicherungsverkauf als kompliziert

HZ Insurance – von Michaela Geiger

Die neue Studie «Versicherung: Das Paradoxon der Digitalisierung» von EPAM Systems, Zürich, untersucht den Online-Versicherungskauf in Deutschland und kommt zu dem Ergebnis: Die deutsche Versicherungswirtschaft nutzt nicht alle Chancen, die die Digitalisierung bietet.

Die Benutzerführung beim Online-Versicherungsabschluss müsse verbessert werden, heisst es in einer Mitteilung zur qualitativen Studie. Die Customer Journey sei mit 64,7 von 100 Punkten nur «akzeptabel».

Lesen Sie den vollständigen Artikel hier

Lesen Sie den Insurance-Report "The Digital Paradox“ hier.